Schmieheim, im Herzen des Süd-Schwarzwalds

Schmieheim liegt 260 Meter über dem Meer am Fuße des Schwarzwaldes, eingebettet in einer Talsohle umringt von Wald, Fluren und Reben. Der Ort zählt rund 1000 Einwohner. Das Ortswappen, zeigt zwei Tannen und zwischen denselben ein Pflugeisen. Im Jahre 1144 wurde Schmieheim zum ersten Mal genannt, doch sind Anzeichen dafür vorhanden, daß der Ort schon früher vorhanden gewesen ist. Im Jahre 1376 war Heinrich von Geroldseck Herr des Dorfes. In der Folgezeit tauchen Dutzende von Namen in der Dorfgeschichte auf.

Besonders zu erwähnen ist der Name von Klaus-Friedrich von Böckelsau. Nicht wegzudenken von der Dorfgeschichte ist das inmitten des Orts von ihm erbaute Schloß im Renaissance-Stil. Erbaut als Landsitz, der keinerlei kriegerischen Zwecken dienen sollte und den Charakter einer Wasserburg nur als Schmuckstück trägt dient es auch als Wahrzeichen der Schlossbrauerei und demonstriert somit auch die große Verbundenheit zu Ihrem idyllisch gelegenen Standort.

Weiterlesen

Zurück

 

brauerei 05